Die Lehrkräfte testen das Testen

 

Die Herren vom DRK

Einweisung der Lehrkräfte

Die Lehrkräfte testen sich selbst

Der am JTG eingesetzte Schnelltest

Letzte Instruktionen durch Herrn Hilbert

Ab dem 19.04. wird es an den Schulen Baden-Württembergs zur Pflicht, dass sich Lehrer*innen und Schüler*innen, die die Schule betreten, regelmäßig selbst testen, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Damit die Schüler*innen richtig angewiesen werden können, organisierte die Schulleitung einen Termin mit dem Deutschen Roten Kreuz. Am Sonntag, den 18. April, wurden die Lehrkräfte des JTG folglich von fachkundigen Mitgliedern des DRK in die richtige Anwendung der am JTG eingeführten Schnelltests eingewiesen. Nachdem das Prozedere erläutert wurde, machte jeder an sich selbst den Praxistest. An dieser Stelle wollen wir den Eltern und Schüler*innen auch die Aufregung nehmen: Der Test ist unkompliziert in der Anwendung und aufgrund des weichen Wattestäbchens, das mit einem langen Q-tip zu vergleichen ist, absolut schmerzlos. Die Kinder werden Schritt für Schritt angeleitet, sodass sich niemand im Voraus belesen muss. Wer sich aber trotzdem vorab ein Bild davon machen möchte, wie der am JTG eingesetzte Schnelltest anzuwenden ist, der kann sich dieses Erklärvideo ansehen.

Mit den neuen Erkenntnissen starten wir also gut gerüstet in die kommende Woche. Ein herzliches Dankeschön wollen wir den drei Herren des DRK aussprechen, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen. 

Text: Liesa Ebeling Soto

Bilder: Marcel Armbrust

Zurück