Schülerfirma des JTG

Die Schülerfirma hat sich 2016 unter der Leitung von Herrn Dunke gegründet. Daraufhin wurden viele Stunden damit verbracht, Ideen zu sammeln und Designs zu entwerfen. Die Qualität und Regionalität der Produkte lag uns ebenfalls sehr am Herzen, weswegen wir uns entschlossen, die Kleidungsstücke in Siglingen bedrucken zu lassen. Da die T- Shirts und Hoodies auf großes Interesse bei Schülern sowie Lehrern gestoßen sind, entschieden wir uns, die Produktpalette zu erweitern. So kann man nun Tassen, Kugelschreiber, Haftnotizen, Schreibblöcke und Scheren erwerben, die von den Schülern entworfen wurden. Herr Dunke gab den Schülerinnen und Schülern stets die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und den Entstehungsprozess mitzugestalten. Auf diese Weise wird eine große Verantwortung auch von den Schülern getragen, die so Erfahrungen sammeln können. 

Auch in Zukunft wollen wir uns darauf fokussieren, Produkte zu designen und zu verbessern, um den Zusammenhalt unter den Schülern zu stärken und den Wiedererkennungswert zu steigern.

Wenn auch Du Lust hast, Dich an unserer Schule zu engagieren und in der Schülerfirma mitzuwirken, kannst Du donnerstags in der 1. großen Pause ins Rektorat kommen. Wir freuen uns auf Dich. 

Preise:

JTG Kugelschreiber

00,70 Euro

JTG Schreibblock kariert, 25 Blatt

01,30 Euro

JTG- Block + Kugelschreiber

01,50 Euro

JTG Hoodie grau

40,00 Euro

JTG T- Shirt

20,00 Euro

Schere mit Halterung

07,50 Euro

Haftnotiz mit Halterung

06,50 Euro

Schere + Haftnotiz im Set

13,00 Euro

JTG Tasse

04,00 Euro

 

Hier findest du den Bestellzettel für unsere Kleidungsstücke.

Sortiment

Schülergenossenschaft am JTG? Wirtschafts-Profis zu Gast in der Stadthalle

Am Dienstag, 17.05.2022, konnten die Schüler/innen der Klassenstufen 7-10 einen ersten kleinen Einblick in die Welt der Unternehmen bekommen. Timea Grill von der Volksbank Möckmühl und Dietmar Blaß vom Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) erklärten den Schüler/innen des JTG in der Stadthalle, was sich hinter einer Schülergenossenschaft verbirgt. 

Anlass der Veranstaltung war der geplante Ausbau der bestehenden Schülerfirma des JTG zu einer Schülergenossenschaft, die u.a. die Wahl bekannter Gremien wie Vorstand und Aufsichtsrat, aber auch die Besetzung verschiedener Abteilungen wie in reellen Unternehmen voraussetzt. 

Unterstützt wurden die beiden Volksbanker von Frank Hemmerich, einem erfahrenen ehemaligen Unternehmer aus der Region. Er vermittelte den Schüler/innen die Geschäftsidee eines „Bio-Marketplace“, die die Schülerfirma weiter verfolgen möchte. 

Ob die Idee ein Erfolg wird? Die aktiven Mitglieder der Schülerfirma und Marcus Dunke, Begleitlehrer der Schülerfirma, würden sich über reges Interesse und viele neue „Genossen“ mit kreativen Ideen jedenfalls sehr freuen. 

Text: Marcus Dunke