Mai Tram Huynh belegt deutschlandweit den 2. Platz beim Volksbank-Kunstwettbewerb

 

Mai Trams Bild zum Thema "Musik bewegt" (Wasserfarbe)

Die Schülerin Mai Tram Huynh aus der 8B konnte mit ihrem Kunstwerk zum Thema „Musik bewegt“ die Jury des Volksbank-Kunstwettbewerbs überzeugen und belegte am 24.05.2019 deutschlandweit den 2. Platz. Bei ihrer Interpretation des Themas entschied sie sich dafür, die Mobilität von Straßenmusikern auszudrücken, die sie in einem Zug malte. „Sie sind gerade auf dem Weg in eine andere Stadt, in der sie erneut auf die Straße gehen, um Musik zu machen“, kommentierte sie ihr Gemälde. Als Preis erwartet sie ein einwöchiger Kunstworkshop an der Ostsee, bei dem sie sich in den Bereichen Malerei, Kurzfilm, Animation und Fotografie weiterbilden kann. Wir gratulieren Mai Tram ganz herzlich zu ihrer wunderbaren Leistung und wünschen ihr viele tolle neue Eindrücke an der Ostsee.

Text: Liesa Buechau

Zurück